„Gute wissenschaftliche Praxis“ & die Lehre: Österreich, Schweiz, weltweit

02.12.2022 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wir laden alle an guter wissenschaftlicher Praxis Interessierten zu diesem öffentlichen und kostenlosen ZOOM-Webinar herzlich ein (Veranstalter: ARGE GWP der ÖFG)!

Freitag, 02. Dezember 2022, 18:00 Uhr (pünktlich!) bis ca. 20:00 Uhr.

Was können wir Ihnen bieten?

1. Vortrag von Prof. Dr. David Rettinger, Präsident Emeritus des ICAI – International Center for Academic Integrity, Oklahoma, USA: „Die Herausforderung akademischen Fehlverhaltens: Evidenzbasierte Antworten“

Prof. Dr. David Rettinger
Prof. Dr. David Rettinger

Abstract: Akademisches Fehlverhalten ist eine existenzielle Bedrohung für die Hochschulausbildung und für unsere Wissenschaftsdisziplinen. Die Gesellschaft verlässt sich darauf, dass die Universitäten verallgemeinerbares Wissen hervorbringen und unsere Studierenden zu integrem Verhalten im öffentlichen Kontext erziehen. Die Hochschulen müssen handeln, um das Problem des akademischen Fehlverhaltens von Studierenden zu verstehen. Sie müssen mit evidenzbasierten Antworten darauf reagieren. In diesem Vortrag werden aktuelle Studien zu studentischem Fehlverhalten präsentiert, einige der Ursachen skizziert und einige Lösungen vorgeschlagen, die in Studiengängen in den USA bereits umgesetzt werden.

2. Vortrag von Prof. Dr. Edwin Constable, Präsident der Expertenkommission Wissenschaftliche Integrität, Basel, Schweiz: „Forschung, Fondue und Praxis – Erfahrungen mit FFP im Schweizer Kontext

Prof. Dr. Edwin Constable
Prof. Dr. Edwin Constable

Abstract: Der Kurzvortrag wird die Entwicklung und Umsetzung eines neuen Kodex für gute wissenschaftliche Praxis in der Schweiz behandeln. Dabei wird insbesondere auf die Notwendigkeit eingegangen, das einzigartige Forschungsumfeld in der Schweiz, in dem die Universitäten ein hohes Maß an Unabhängigkeit besitzen, zu reflektieren. Der „Herz und Verstand“-Ansatz bestand darin, die Unterstützung der Forscher zu gewinnen, indem Integrität als „beste Praxis“ dargestellt wurde, wie auch die Unterstützung der Verwaltungen, indem Integrität mit Qualität in Verbindung gebracht wurde. Schließlich werden die Fortschritte auf dem Weg zu einem nationalen Kompetenzzentrum für wissenschaftliche Integrität in der Schweiz kurz vorgestellt.

3. Präsentation einer von der ARGE GWP beauftragten Netzrecherche und empirischen Befragung zu Guter wissenschaftlicher Praxis als Gegenstand der Lehre an allen 74 österreichischen Hochschulen

4. Diskussion der neuen Forschungsergebnisse, Best Practice, internationale Learnings

    Öffentlicher ZOOM-Link (ohne Kenncode, mit Warteraum, bitte daher um etwas Geduld vor Punkt 18:00 Uhr): https://us06web.zoom.us/j/82970781253

    Die Veranstaltung wird aufgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Termin mit zwei Klicks in Ihren Kalender importieren: